Sprungziele
Seiteninhalt

Förderung

Auf dieser Seite finden Sie Fördermöglichkeiten für Vereine, Verbände und Organisationen. Die Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur beantwortet Fragen zu den einzelnen Förderprojekten und hilft interessierten Ehrenamtlichen bei der Antragstellung.

Niedersächsischer Integrationspreis 2020

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2020.

Integrationspreis 2020
Integrationspreis 2020

Das Land Niedersachsen startet den Wettbewerb um den Niedersächsischen Integrationspreis 2020. Der Preis ist mit insgesamt 24.000 Euro dotiert. Es werden vier Preise zu jeweils 6.000 Euro vergeben.

Zusätzlich vergibt das Bündnis „Niedersachsen packt an“ einen Sonderpreis in Höhe von 6.000 Euro. Die Verleihung des Integrationspreises erfolgt bereits zum elften Mal. Das Motto lautet in diesem Jahr „Integration durch Musik, Kunst und Kultur“.

Der Wettbewerb richtet sich an Vereine, Verbände, Institutionen, Initiativen, Stiftungen, Kindergärten und Schulen, die sich in besonderer Weise dafür engagieren, dass Integration gelebt wird und dadurch einen entscheidenden Beitrag zur Teilhabe am Gemeinwesen leisten.

Ziel ist es, gute Ideen und Ansätze öffentlich zu machen und gleichzeitig dazu zu
ermuntern, derartigen Beispielen zu folgen und neue Ideen und Projekte zu entwickeln.

Bewerbungen oder Vorschläge sind per E-Mail an integrationspreis@stk.niedersachsen.de
oder per Post an Niedersächsische Staatskanzlei, Stichwort „Niedersächsischer Integrationspreis 2020“, Planckstr. 2 in 30169 Hannover zu richten.

Weitere Informationen sind unter www.migrationsbeauftragte-niedersachsen.de abrufbar.

Die Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur ist gerne bei der Bewerbung behilflich, Kontakt unter: 0491-9264040 oder ehrenamt@lkleer.de.



Führerschein-Zuschüsse für Feuerwehrmitglieder im Landkreis Leer

Führerschein Zuschuss
Führerschein Zuschuss

Seit 2015 bekommen junge Menschen, die in der Feuerwehr aktiv sind oder in die Feuerwehr eintreten, einen finanziellen Zuschuss zum Führerschein vom Landkreis Leer. Es können bis zu 400 Euro als Zuschuss gewährt werden. Gleichzeitig ist es möglich, dass auch die Gemeinde, in der die Feuerwehr sich befindet, weitere 400 Euro gibt, sodass für den Antragsteller ein Zuschuss von insgesamt 800 Euro möglich ist.

Bei der Antagstellung müssen die Feuerwehrmitglieder mindestens 16 und noch keine 25 Jahre alt sein. Der Zuschuss ist für die Füherscheine der Klassen B und BE. Im Gegenzug verpflichten sich die Antragssteller mindestens 5 Jahre aktives Mitglied einer Feuerwehr im Landkreis Leer zu bleiben.

Für die Beantragung nutzen Sie bitte folgendes Formular (PDF):


Grenzüberschreitende Förderungen

Kein Einsendeschluss

Die Ems Dollart Region fördert gerade auch für Verein und Organisationen die grenzübergreifende Zusammenarbeit. Für kleine Projekte sind Förderungen bis zu 1.000 Euro möglich, für größere Projekte bis zu 25.000 Euro.

Alle weiteren Informationen gibt es hier.