Sprungziele
Seiteninhalt

Impulspatenschaften

Wer Zeit schenken und Impulse für ein Ehrenamt geben möchte, kann auf Angebote der Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur zurückgreifen. Ein neues Angebot sind die sogenannten "Impulspaten".

Impulspatenschaften © metamorworks - AdobeStock.com
Impulspatenschaften © metamorworks - AdobeStock.com

Die Idee des Impulspaten stützt auf Nächstenliebe. Impulspaten helfen ausschließlich Menschen, die aufgrund ihres Alters, eines möglichen Migrationshintergrundes oder anderen Dingen in der Gesellschaft beeinträchtigt sein könnten.

Die Aufgaben und Einsatzgebiete eines Impulspaten sind vielfältig:

  • Gesellschaft leisten
  • Spazieren gehen
  • Spiele spielen, vorlesen,  gemeinsam singen oder einfach nur zuhören

Es gibt Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Senioreneinrichtungen: Die Senioren- und Blindeneinrichtung Prosenis und in der Seniorenwohnanlage in Leer sowie im Altenzentrum Rheiderland in Weener. Zudem werden Impulspaten für Menschen mit Migrationshintergrund gesucht.

Anja Lücht, Mitarbeiterin in der Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur des Landkreises Leer, betreut das Projekt und betont: „Wer eine Impulspatenschaft übernimmt, verabredet sich zunächst drei Mal und entscheidet danach, ob er oder sie das Ehrenamt auch weiterhin wahrnehmen möchte“. Ohne das weitreichende Verpflichtungen am Anfang stehen, sei später ein Übergang zu umfassenderen Formen der Begleitung möglich, so Lücht.


Gesucht werden 30 Impulspaten für:

  • die Senioren- und Blindeneinrichtung Prosenis in Leer
  •  die Seniorenwohnanlage in Leer-Heisfelde
  • und dem Altenzentrum Rheiderland in Weener


Darüber hinaus werden weitere 30 Impulspaten für folgende Bereiche gesucht:

  • Zusammen mit dem Amt für Teilhabe und Soziales haben wir eine Gruppe Frauen mit Migrationshintergrund in Weener, die sich sportlich betätigen möchten. Hierfür suchen wir Ehrenamtliche aus Vereinen, die diesen Frauen helfen, ihren Verein kennenzulernen.
    • Zudem möchten auch gerne ein paar von diesen Frauen im Bereich Handarbeiten tätig werden und suchen eine Ansprechpartnerin oder eine Handarbeitsgruppe, die einige der Frauen zu einem ersten Treffen begleiten.
  • In Zusammenarbeit mit der VHS Leer suchen wir für eine Gruppe Frauen Ehrenamtler, die Lust haben einer, oder auch mehreren Frauen, Gesellschaft zu leisten, mit ihnen Kaffee oder Tee  zu trinken, sie in einen Verein zu begleiten oder einfach mit den Frauen deutsch zu sprechen.


Für weitere Auskünfte:

Impulspatenschaften

Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur

Friesenstraße 32
26789 Leer

anja.luecht@lkleer.de
0491 9264047