Sprungziele
Seiteninhalt

"Leeraner Vereinsforum" am 8. und 9. November 2019!

Wer anpackt, benötigt Unterstützung.

"Leeraner Vereinsforum Spezial" zur EU-DSGVO© Boiko Y - shutterstock.com
"Leeraner Vereinsforum Spezial" zur EU-DSGVO © Boiko Y - shutterstock.com

Vereine und Verbände gestalten unser gesellschaftliches Leben zu einem maßgebenden Teil.

Dabei sehen sich Mitglieder und Vorstände oft vor große Herausforderungen gestellt, die sie bewältigen müssen. Dafür möchten wir Unterstützung geben, vor allem bei der Beantwortung von rechtlichen und steuerrechtlichen Fragestellungen.

Und genauso verhält es sich mit der Öffentlichkeitsarbeit und Fragen der Kommunikation sowie Haftungs- und Versicherungsaspekten: auch dafür stellen wir mit diesem Format fachliche Hilfe bereit.

Wir freuen uns sehr, dass wir ehrenamtliche Referenten und Referentinnen gewinnen konnten, die sich bereit erklärt haben, ihr Fachwissen an Sie weiterzugeben.

Das Vereinsforum soll neben dem fachlichen Austausch den Besuchern die Gelegenheit geben, sich auszutauschen und kennenzulernen.


Am 8. und 9. November 2019 findet in Leer das siebte Leeraner Vereinsforum statt! An zwei Tagen gibt es interessante Workshops mit Fachleuten zu folgenden Themen:

Rechte und Pflichten eines Vereinsvorstands

Workshop A1  
Wann? Freitag, 8. November 2019
15.30 bis 17 Uhr
Referentin? Grietje Oldigs-Nannen
Rechtanwältin Rechtsanwaltskanzlei Remmers, Molzahn und Kollegen

Vorstandsmitglieder eines Vereins übernehmen mit ihren Funktionen und Aufgaben eine besondere Verantwortung. Anhand von Beispielen werden im Workshop Fallstricke und Fehlerquellen bei der Vorstandsarbeit aufgezeigt.

Der Workshop bietet zusätzlich eine Hilfestellung für eine geplante Vereinsgründung.

Gemeinnützigkeit im Steuerrecht

Workshop A1  
Wann? Freitag, 8. November 2019
15.30 bis 17 Uhr
Referentin? Rebecca-C. Schmidt
Steuerberaterin Töben + Partner mbB Steuerberatungsgesellschaft

Dieser Workshop vermittelt Grundlagenwissen im Gemeinnützigkeitsrecht. Vorgestellt werden die steuerlichen Bereiche des Vereins (ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb und wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb). Ebenfalls gibt es einen kurzen Überblick über die Rechnungslegung sowie die Grenzen zur Steuerpflicht.

Erfolgreich junge Menschen für die Vereinsarbeit begeistern

Workshop B1  
Wann? Freitag, 8. November 2019
17.15 bis 18.45 Uhr
Referentin? Junges Dozententeam

Das Projekt „Löppt!Mitnanner“ zeigt Schülerinnen und Schülern im Landkreis Leer die Vielfalt des Ehrenamtes. Mehr als 1000 junge Menschen waren bisher dabei. 90 % sind begeistert und sehen das Ehrenamt aus einer anderen Perspektive.

In diesem Workshop geht es darum, mithilfe von Übungen und Beispielen Vereinen und Organisationen Tipps und Strategienzu präsentieren, wie es gelingen kann, junge Menschen für das Ehrenamt zu motivieren.

Pressetexte gekonnt formulieren

Workshop B2  
Wann? Freitag, 8. November 2019
17.15 bis 18.45 Uhr
Referentin? Annika Smit und Monika Fricke
Landkreis Leer

Kennen Sie die Abkürzung „KISS“? Sie steht für: „Keep it short and simple“ - fasse dich kurz und einfach! Diese Grundregel für Pressetexte, sei es für Printmedien, für die Darstellung im Verein, auf Flyern oder im Internet ist eine Kunst, die erlernbar ist.

Was es zu beachten gilt, welche Fallstricke es gibt und wie Sie in kurzer Zeit prägnante Texte formulieren können, zeigt dieser Workshop mit praktischen Übungen.

Haftung und Versicherung im Verein

Workshop C1  
Wann? Samstag, 9. November 2019
10.30 bis 12 Uhr
Referent? Harry Janssen
Sparkasse LeerWittmund

Damit ehrenamtliches Engagement keine unbekannten Risiken für den Verein und den Einzelnen birgt, sind Versicherungen im Verein unerlässlich. In diesem Workshop wird ein allgemeiner Überblick gegeben. Anhand konkreter Beispiele und Fragen aus der Vereinspraxis werden Absicherungen durch Unfall-, Haftpflicht-und Veranstaltungsversicherungen erläutert. So werden versicherungsrechtliche Gefährdungspotentiale aus dem Vereinsleben aufgedeckt.

Wertschätzung im Ehrenamt

Workshop C2  
Wann? Samstag, 9. November 2019
10.30 bis 12 Uhr
Referentin? Katrin Hübscher
Dozentin in der Erwachsenenbildung, Dialog- und Ressourcen- Beraterin

Wertschätzung für sich selbst und anderen Menschen gegenüber ist gerade in der ehrenamtlichen Arbeit von unschätzbarem Wert. Fehlt sie, entstehen Konflikte. „So geht es nicht weiter, hier versteht mich keiner, wieso mach ich das noch“ Durch diese Gedanken entstehen Missverständnisse. Daraus können unnötige Zerwürfnisse entstehen.

Der Workshop gibt Antworten, wie Konfliktsituationen vermieden werden können, innere Zufriedenheit entstehen kann und die Motivation bleibt.

Kommunikation im Ehrenamt

Workshop D1  
Wann? Samstag, 9. November 2019
12.45 bis 14 Uhr
Referentin? Monika Fricke
Landkreis Leer

Kommunikation ist in allen Lebensbereichen Grundlage für den Austausch von Informationen und die Gestaltung zwischenmenschlicher Beziehungen. Nicht immer sind die Anlässe für Gespräche angenehm und positiv, ist uns das Gegenüber sympathisch, lassen sich Konflikt- oder Kritikgespräche vermeiden. Der Workshop zeigt auf, wie das „Miteinander reden“ gelingt und Missverständnisse vermieden werden. Fallbeispiele und Übungen vermitteln das Basiswissen einer erfolgreichen Kommunikation.

Projekte und Veranstaltungen erfolgreich planen und umsetzen

Workshop D2  
Wann? Samstag, 9. November 2019
12.45 bis 14.15 Uhr
Referentin? Julia Klinkhamer und Omer Baktash
Trainer „Löppt!Mitnanner“

Jeder Ehrenamtliche kennt das: zunächst gibt es die Idee, ein Projekt oder eine Veranstaltung durchzuführen. Und dann kommen die Herausforderungen: wer macht was bis wann? Wer muss beteiligt werden, wo sind die Risiken, gibt es ausreichend helfende Hände etc. Dieser Workshop vermittelt die planerische Sicherheit, zeigt die Werkzeuge auf, die erforderlich sind, damit ein Projekt, eine Idee, eine Veranstaltung erfolgreich umgesetzt wird. Alle Teilnehmer erhalten einen allgemeingültigen Umsetzungsplan.


Beginn ist um 15 Uhr im CityHaus in Leer.

Anmeldung

Kontaktdaten

Workshops

Sie haben beim "Leeraner Vereinsforum" die Möglichkeit zwischen zwei parallel stattfindenden Workshops zu wählen:














Datenschutz


Das waren die "Leeraner Vereinsforen Spezial" zur EU-DSGVO!

Das waren die "Leeraner Vereinsforen Spezial" zur Datenschutzgrundverordnung!

Vereinsforum Spezial zur EU-DSGVO© Landkreis Leer
Vereinsforum Spezial zur EU-DSGVO © Landkreis Leer

600 freiwillig  engagierte Menschen haben sich am 14. Juni und am 23. August beim "Leeraner Vereinsforum Spezial" über die wesentlichen Änderungen der Datenschutzgrundverordnung für Vereine und Organisationen informiert.


Zur ersten Orientierung gab es im Internet erste hilfreiche Hinweise auf folgenden Internetseiten:

Bildergalerie

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung.

* Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus.